Aktuell

Kredit für den Hochwasserschutz kommt im März 2013 vors Volk

10.01.13 /

Der Stadtrat hat am 6. Dezember 2012 einen Projektierungskredit von 11,8 Mio. Franken für die Erarbeitung des Wasserbauplans «Gebietsschutz Quartiere an der Aare» zuhanden der Stimmberechtigten verabschiedet.

Die Quartiere entlang der Aare sollen künftig vor Hochwasserereignissen, wie sie 1999 und 2005 in Bern vorkamen, geschützt sein. Dieses Ziel verfolgt der Gemeinderat mit dem Projekt «Gebietsschutz Quartiere an der Aare». Im März 2012 beauftragte der Stadtrat den Gemeinderat, einen Wasserbauplan erarbeiten zu lassen. Der Gemeinderat beantragte hierfür einen Projektierungskredit von 11,8 Mio. Franken. Am 6. Dezember 2012 verabschiedete der Stadtrat den Kredit mit deutlichem Mehr: 57 Ja-Stimmen, 1 Nein-Stimme und 7 Enthaltungen.

Im Projektierungskredit inbegriffen sind gemäss städtischem Finanzrecht alle Kredite, die der Stadtrat seit dem Jahr 2000 bereits für langfristige Hochwasserschutzmassnahmen bewilligt hat. Für die spätere Realisierung des Projekts wird eine weitere Volksabstimmung erforderlich sein.

 
Dateien:
 Medienmitteilung Hochwasserschutz Gebietsschutz 19.09.2012 (154 KB)
 Vortrag des Gemeinderats an den Stadtrat 19.09.2012 (235 KB)
 6 Gestaltungsskizzen Gebietsschutz (6.0 MB)